Beidseitige Fahrradwege abgeschafft

Die eigenwillige Regelung Hannovers Stadtväter, Radfahrer auch links fahren zu lassen, ist leider nicht mit der geltenden StVO konform und wird nach vielen Jahren abgeschafft - gut so!

Die seit vielen Jahren im Wiederspruch zur StVO stehenden beidseitigen Radwege werden in Hannover nun endlich abgeschafft. Wie drückt sich dabei Hannovers Presse sinngemäß aus: "...aus Sicherheitsgründen...". (Artikel Neue Presse.de) Welch Idiotie der Stadt Hannover. Mich würde wirklich brennend interessieren was der ganze Spass kostet, Pfeile aufkleben, Schilder aufstellen, Vorfahrten ändern und jetzt das gleiche alles nur zurück. Was soll dieser "Bullshit"?

© Oliver Lohse