Verbot der eCityroller

Die eCityroller sind seit kurzem wie die Zombies in Hannover eingefallen.

Die kleinen eRoller sind energetisch sehr bedenklich und nur wenig ökologisch. Sie treiben den Energieverbracht Hannovers weiter in die Höhe statt ihn deutlich zu senken - oder fahren die etwa mit heißer Luft?

Jetzt habe ich noch einen weiteren Killer-Aspekt dazu erfahren.

Die total hippen Cityroller haben etwa eine Lebensdauer von nur wenigen Wochen und sind dann vollkommen hinüber, ein neuer Roller muss her. Das alte Gerät wird dabei nicht etwa repariert oder so, nein, es kommt auf den Schrott. Was für eine kranke Scheiße ist das? Ich finde nach dem Verbot von Plastiktüten und Glühlampen, müssten auch diese Einweg-eCityroller verboten werden.

© Oliver Lohse