Hybrid: Doppelmord am Klima

Mittlerweile wissen wir alle, das die damals total angesagte Hybrid-Technologie tot ist. Es ist die Verschmelzung zweier Welten, die schon für sich alleine genommen jeweils negative Energiebilanzen aufweisen. Der Hybrid ist also das Konzentrat zweier gescheiterter Technologien, potenziert in einem unglaublich schweren und komplexen Fahrzeug.

Auch wenn uns die vielen Automobilhersteller weis machen möchten, das dies die Lösung unserer Probleme sei, stellt man schnell fest, das tote Hybrid-Pferd erreicht kaum noch die Ziellinie. Es verwundert daher auch nicht, das solche Fahrzeuge wie Sauerbier engeboten, ja sogar wie ein Stück Seife beim verlassen des Kaufhauses hinterhergeschmissen werden. Der Hybrid-Kollos hat mit unglaublichen Wirkungsgradverlusten (Physik: Satz von der Erhaltung der Energie) zu kämpfen, das es besser ist, sich mit einem leichteren Fahrzeug kraftstoffbasiert fortzubewegen.

© Oliver Lohse